Glasindustrie und Bijouterieerzeugung

Glasindustrie im 14. - 16. Jahrhundert

Die Ursprünge der Glasindustrie findet man im 14 Jh., wann die erste Glashütte entstand. Der richtige Aufstieg der Glasherstellung fand im 16 Jh. statt. An vielen Orten entstanden Glashüttenwerke. Einerseits brachten sie dichtere Besiedlung, anderseit verursachten sie den Rückang der Wälder. Das Holz war nämlich für die Glashütten enorm wichtig.

Glasmacherfamilie der „Glaskönige von Isergebirge“

Zu Ende des 18.Jh. gewinnt die Familie Riedel, die sg.“ Glaskönige von Isergebirge“ an Bedeutung. In den 70er Jahren des 18. Jh. bauen sie eine große Glashütte in Kristiánov (Christiansthal), die allmählich zu einer richtigen Siedlung wird. Neben dem Herrnhof gibt es hier eine Schule, Kapelle und Friedhof. An die Arbeit der Glasmacher errinnert hiesigens Musem – Denkmal der Glasindustrie. Das Museum ist seit 1964 in Betrieb, es stellt das Leben und die Arbeit der Glasmacher vor.

19. - 20. Jahrhundert - Bijouterieerzeugung

Die ersten Handwerksbetriebe (Manufakturen) entstehen erst im 19. Jh. Gerade in dieser Zeit entwickelt sich diese spezifische Branche der Glasindustrie – die Bijouterie. Über Bijouterie und über Glasherstellung allgemein erfahren Sie mehr im Museum für Glas und Bijouterie in Jablonec nad Nisou.

 

Aktuelles Wetter
Bedřichov 11.3 °C sonnig
Mittwoch
14.1 °C
Donnerstag
11.6 °C
Freitag
6.8 °C
Hrabětice 11.1 °C sonnig
Mittwoch
14.3 °C
Donnerstag
11.8 °C
Freitag
6.7 °C
Jablonec nad Nisou 11.6 °C sonnig
Mittwoch
14.9 °C
Donnerstag
12.2 °C
Freitag
7.6 °C
Janov nad Nisou 11.1 °C sonnig
Mittwoch
14.3 °C
Donnerstag
11.8 °C
Freitag
6.7 °C
Tanvald 11.3 °C sonnig
Mittwoch
15.3 °C
Donnerstag
12.4 °C
Freitag
7.6 °C
Wetterprognose
Events
Mai 2020
Mo Die Mi Do Fr Sa So
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
alle